Rollenspielgilde, SWTOR, Vanjervalis Chain, Imperium


    Bericht Sicherung der Yavin-Station

    Austausch
    avatar
    Vasion
    Triumvir

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 02.10.15

    Bericht Sicherung der Yavin-Station

    Beitrag von Vasion am Sa Dez 26, 2015 2:53 pm

    Leitender Offizier: Jonathan R. Jaeing
    Dienstnummer: IC 1138


    Operationsziel:
    Sicherung und wieder Inbetriebnahme der Yavin-Orbitalstation


    Operationablauf:
    Die Infiltration der Station verlief ohne Problem. Der 2. Zug sicherte die LZ, anschließend machte sich der 3. Trupp den Turbolift von Trümmern zu befreien,
    dabei entdeckten wir Spuren von Krallen an den Wänden, diese Spuren ließen sich als Tu'kata Krallen identifizieren. Durch diese Warnung wies ich den den Zug an besonders vorsichtig vor zu gehen. Es könnte sehr gut sein das sich ein verwildertes Tu'kata Rudel in dieser Station herumtreibt. Diese Tiere sind selbst für erfahrene Sith eine Gefahr und ich wollte kein Risiko eingehen. Specialist Helo konnte den Turbolift für die Operation freiräumen und der 2. Zug konnte weiter vorrücken. Der 2. und 3. Trupp sicherte den Technikbereich, es gab dort keine besonderen Ereignisse. Trupp 1. sowie Trupp 4. sicherten die übrigen Berichte der Station. Auch hier gab es eine besonderen Vorkommnisse. Wir trafen auf kein Rudel Tu'kata, auch wenn die Zeichen hierbei sehr gut standen. Wir fanden, knochen und Fleisch, einiges an Ausscheidungen, doch keinerlei Visuelle Kontakte mit dem Rudel. Sollte es dort sein.



    Hochachtungsvoll,


    Lieuntenant Jonathan R. Jaeing


    _________________
    I have something to say. I did not become Earl because I aspired to be one. It came about because of other people's actions. And I did not become king out of ambition, but once again I had no choice as a result of other people's actions. But nonetheless, I am king. King Ragnar, that is my name. What does a king do?

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Sep 23, 2017 12:49 pm