Rollenspielgilde, SWTOR, Vanjervalis Chain, Imperium


    Der Charakter Kenbro

    Austausch

    Kenbro
    Anwärter

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 30.09.15

    Der Charakter Kenbro

    Beitrag von Kenbro am Mi Sep 30, 2015 6:53 pm

    Liebe Legionäre,

    ich will nicht der Letzte sein, der seinen Charakter hier vorstellt. Darum lege ich gleich los. Bevor ich in die übliche IC-Beschreibung gehe, möchte ich die Charakteridee vorstellen und mit ein paar Links zu Youtube-Videos plastisch machen. Youtube-Videos? Mit Kenbro probiere ich erstmalig aus, eine Person, die es im wirklichen Leben gibt, ins Star Wars Universum zu übertragen. Für mich ist das ein Test, ob und wie soetwas klappen kann.

    Vorbild für meinen Charakter ist Eike von Stuckenbrok, ein gebürtiger Bremer, der als Tänzer und Artist seine Karriere gestartet und mittlerweile als Regisseur fortgesetzt hat. Vielleicht ahnt ihr jetzt schon, wo der Name Kenbro "geklaut" ist. Die folgenden Links führen euch auf Youtube zu ausschnitten aus den Shows von Eike. Alles was er dort tut ist ohne Machtanwendung, sondern nur durch Training von ihm erreicht worden. Wink









    Ich habe meinen Charakter Kenbro also an der Stelle gestartet, an der ein junger menschlicher Tänzer und Artist mit Machtbegabung von den Legionären gefunden und rekrutiert wird. Zum Start orientiere ich mich an dem, was ich aus Interviews von Eike von Stuckenbrok zu wissen glaube. Wie sich der Charakter dann im Star Wars Universum unter dem Einfluss der Legion entwickelt lasse ich völlig frei. Ich bin sehr gespannt darauf, was am Ende dabei heraus kommt.

    Liebe Grüße
    Euer Manuel

    Kenbro
    Anwärter

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 30.09.15

    Re: Der Charakter Kenbro

    Beitrag von Kenbro am Sa Okt 03, 2015 2:20 pm

    Kenbro in Stichworten (Stand 03.10.2015)

    Rasse: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 16 Jahre
    Geburtsort: Stadt Jiguuna, Nal Hutta-System, Huttenraum

    Erscheinung: Jugendlich, schlank auf den ersten Blick, schlanke aber straffe Muskeln, die sehr leistungsfähig und bis zur Grenze des menschlich möglichen austrainiert sind. Die Haare sind blond und kinn- bis schulterlang, meistens wild und ungepflegt.

    Verhalten: Sehr locker und entspannt, wenig an gesellschaftliche Konventionen angepasst. Sein lebenslanges Training des Tanzes und der Akrobatik lassen ihn sehr körperbewusst sein. Seine Beweglichkeit und Muskelspannung lassen ihn auch in Positionen gemütlich sitzen und stehen, die für andere Wesen sehr unbequem oder gar unmöglich sind. Liebste Beschäftigung sind Training, Showplanung und die Bühnenshows selbst.

    Bisherige Erfahrungen, bisheriges Weltbild:
    Kenbro hat mit seinen 16 Jahren mehr erlebt, als viele gleichaltrige Wesen. Dennoch ist er ein jugendlicher an der Schwelle zum Erwachsen werden. Seine Erfahrungen sind aufgrund der wenigen Lebensjahre begrenzt.
    Sehr viel Erfahrung hat er mit dem Alltag in der Stadt Jiguuna, in der er seine gesamte Kindheit und ein wenig seiner Jugend verbracht hat. Weiterhin hat Kenbro sehr viel Erfahrung mit der Cantina- und Künstlerszene im Huttenraum. Er hat früh in Jiguuna und später auf dem Mond Nar Shaddaa in der Cantina- und Künstlerszene gearbeitet, trainiert etc. Seine letzten Jahre hat Kenbro auf Nar Shaddaa verbracht, so dass er auch dort ein grundlegendes Alltagswissen erworben hat. Diese Jahre waren aber sehr auf die Kunst und das Training konzentriert.

    Kenbro hat sich alles, was er erreicht hat selbst erarbeitet. Er hat erlebt, dass er aus eigener Kraft mit seinem Körper Ding vollbringen kann, die für Andere nicht einmal vorstellbar sind. Darum ist er sehr weltlich orientiert. Religion und Philosophie interessieren ihn nicht. Wenn man etwas will, dann muss man einfach anfangen und mit Disziplin dabei bleiben. Schmerz, Anstrengung und Widersprüche von Anderen muss man ertragen und überwinden können. Dabei muss man aber nicht bösartig gegenüber sich selbst oder anderen werden.

    Kenbro
    Anwärter

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 30.09.15

    Erste Einflüsse der Legion

    Beitrag von Kenbro am Fr Okt 16, 2015 7:07 am

    Kenbro ist nun seit einigen Wochen auf Yavin 4. Allmählich bemerkt er, daß die Kampf Bewegungen der Sith nicht leicht und schnell erlernt werden können und das die Legion keine Absicht hat, ihn schnell wieder gehen zu lassen.

    Er hat erste Grundlagen des Schwertkampfes, erste grobe Einblicke in die Gesellschaft der Sith und in deren Mythologie erlangt.

    Zudem hat er erstmalig die Macht beschworen. Dabei hat er die Macht auf zwei unterschiedliche Arten erfahren. Die schöne Art der Macht fließt mit seinen Bewegungen und seinem Atem und schenkt im Ruhe und Zufriedenheit. Die zweite Art ist hingegen hässlich. Sie lauert mit Ängsten und Zweifel und wandelt sich in Wut und Zorn. Diese Art der Macht schmerzt, ergreift Besitz von ihm und lässt ihn die Kontrolle über seine Bewegungen verlieren.

    Kenbro fürchtet sich vor dieser Art der Macht. Tag für Tag spürt er sie deutlicher bei den Menschen um sich herum, besonders bei den Kissai und deren neuen "Vater".

    Gesponserte Inhalte

    Re: Der Charakter Kenbro

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Nov 19, 2017 10:15 pm